Editorial

Vertrauen gilt als höchstes Gütesiegel von Bezie­hungen. Und aus vertrauens­vollen Banden entstehen erfolgreiche Geschäfts­partner­schaften. Vertrauen muss wachsen und kann schnell verloren gehen. Im digitalen Zeitalter ist Vertrauen der Erfolgsfaktor Nummer 1 – in jeder Beziehung.

In diesem ceo Magazin leuchten wir das Thema Vertrauen aus. Vertrauen steht hoch im Kurs, jedoch tief in der Erhältlichkeit. Laut unserer globalen CEO Studie 2017 zeigen sich mehr als die Hälfte der Befragten besorgt über den heutigen Vertrauensmangel. Diese Skepsis hat vielerlei Gründe: neue digitale Techno­logien, soziale Medien, branchen­fremde Mitbewerber und tiefgründige Datenmeere.

Schneller, umfassender, vernetzter – die Digitalisierung hat den Dialog grundlegend verändert. Aus Top-down wird Peer-to-Peer. Die Grenzen zwischen der physischen und der virtuellen Welt verschwimmen. Und trotzdem: Offline bleibt. Ob die Einmaligkeit der zwischenmenschlichen Begegnung vollständig virtualisierbar wird, ist eine der grossen Fragen der Zukunft.

Mit den digitalen Kommunikationsmitteln wandeln sich auch der Umgang mit Mitarbeitern und damit die Unter­nehmens­kulturen. Gute Leistungen gehen bekanntlich aus Motivation und Identifikation hervor. So lassen die Unternehmen das moderne Arbeitsnomadentum zu, installieren länder- und disziplinenübergreifende Teams und investieren in den Arbeitsplatz der Zukunft.

Unsere Interview­partner stammen aus diversen Branchen, vertreten sowohl Startups als auch Welt­konzerne und betreiben fundamental unterschiedliche Geschäfts­­modelle. Alle bauen sie auf das Vertrauen ihrer Kunden, Geschäfts­partner und Mitarbeiter. Denn allen ist die Wichtig­keit und Antriebs­kraft von Vertrauen bewusst. Und alle sehen den digitalen Wandel als Chance, Vertrauen zu festigen: indem sie Daten wert­schöpfend nutzen, Trans­parenz schaffen, Inno­va­tionen verwirklichen, Qualität erhöhen, Risiken überwachen, soziale Verant­wortung übernehmen und nachhaltige Lösungen entwickeln.

Wir wünschen Ihnen eine perspektivenreiche Lektüre.

Urs Honegger

Urs Honegger, CEO PwC Schweiz

Urs Honegger

CEO PwC Schweiz